JÜDISCHES LEBEN IN UNTERFRANKEN

- Biographische Datenbank e. V.


JÜDISCHES LEBEN IN UNTERFRANKEN - Biographische Datenbank e.V.

Verein

Der Zweck des Vereins ist die datenbankorientierte Darstellung der Biographien der jüdischen Bevölkerung in Unterfranken über die Jahrhunderte.

Hierfür wurden und werden alle öffentlich zugänglichen Datenquellen genutzt.

      zur Datenbank

Der Verein wird getragen durch eine Reihe hochmotivierter, ehrenamtlich tätiger Mitglieder, die Kärrnerarbeit in der Recherche- und Datenerfassung leisten.

noch mehr Texte.

Willkommem auf unserer Seite

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Sie erhalten hier einen umfassenden Überblick über unsere Aktivitäten, Projekte die wir realisieren, unterstützen und begleiten und die Vereinsarbeit im Allgemeinen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Vereinssatzung

Unsere Projekte

Unsere Partner

Johanna-Stahl-Zentrum
Johanna-Stahl-Zentrum

Nach 25 Jahren seines Bestehens präsentiert sich das Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken mit neuem Gesicht. Denn das ehemalige Dokumentationszentrum trägt seit 2011 den Namen der Journalistin und Frauenrechtlerin Dr. Johanna Stahl.

Landjudentum in Unterfranken
Landjudentum in Unterfranken

Das im November 2011 gestartete Kooperationsprojekt Landjudentum in Unterfranken macht sich die Erhaltung und Präsentation des jüdischen Erbes im Regierungsbezirk Unterfranken zur Aufgabe. Sein Ziel ist es, dieses in das Denken und Handeln gegenwärtiger und zukünftiger Generationen einzubinden und die Menschen miteinander zu vernetzen, die sich diesem Ziel widmen.

Universität Würzburg
Universität Würzburg

Die Würzburger Universität zählt zu den führenden Hochschulen in Deutschland – das belegen Rankings nationaler und internationaler Forschungsorganisationen ebenso wie internationale Gutachterkommissionen. In vielen Wissenschaftsbereichen, beispielsweise in Biologie, Medizin, Chemie, Physik und Psychologie, gehört die Universität Würzburg auch international zur Spitzengruppe der akademischen Institutionen.

Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg
Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg

Das Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg sammelt, verwahrt und erschließt zahlreiche Quellen zur Stadtgeschichte. Dabei handelt es sich beispielsweise um jahrhundertealte Urkunden oder ausgewählte amtliche Unterlagen der Stadtverwaltung. Hinzu kommt Schriftgut von Firmen, Vereinen, Parteien, öffentlichen Stellen oder Privatpersonen, aber auch umfangreiches Bildmaterial, Zeitungen und Literatur zählen zu den im Archiv überlieferten Quellen, die das Leben in der Stadt dokumentieren. Als öffentliches Archiv steht es der Benutzung im Rahmen der geltenden Schutzfristen zur Verfügung.

Kontakt

Schicken Sie uns eine Nachricht

Schreiben Sie uns

Oded ZingherMattstraße 5 63741 AschaffenburgDeutschland


info@juedisches-unterfranken.de

Bankverbindung:
Sparkasse Aschaffenburg / Alzenau
IBAN: DE82 7955 0000 0011953593

Impressum

JÜDISCHES LEBEN IN UNTERFRANKEN
- Biographische Datenbank e.V.
Mattstr. 5
D-63741 Aschaffenburg


E-Mail: info@juedisches-unterfranken.de
Internet: http://www.juedisches-unterfranken.de


1. Vorsitzender: Oded Zingher

Registergericht: Amtsgericht Aschaffenburg
Registernummer: 200536

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Oded Zingher
E-Mail: info@juedisches-unterfranken.de

Links auf Websites Dritter
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Der Betreiber der Website erklärt ausdrücklich, dass ihm zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den entsprechenden verlinkten Internetseiten bekannt waren. Er macht sich die fremden Inhalte nicht zu eigen. Der Betreiber hat insbesondere keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Von den gegen geltendes Recht verstoßenden Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden, distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich. Diese Feststellung gilt für alle im eigenen Internetangebot gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den innerhalb des Netzwerks eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Haftungsausschluss
Der Betreiber der Website übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber der Website, sowie die Autoren oder an der Bereitstellung von Beiträgen Mitwirkende, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.
Soweit Gesetze, Normen, Verordnungen o.ä. zitiert werden, übernimmt der Betreiber dieser Website keine Gewähr für die Richtigkeit bzw. Aktualität der Angaben. In Zweifelsfällen sind die Originalquellen heranzuziehen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Urheber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Datenschutzerklärung (Privacy Policy)
1.Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung Um eine effiziente Verwaltung des Vereins und der einzelnen Mitgliedschaftsverhältnisse zu ermöglichen, ist es unerlässlich, personenbezogene Daten zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen. Sie können sicher sein, dass sich Ihre Daten bei uns in guten Händen befinden. Verantwortlich für die Speicherung und Verarbeitung der Daten ist der Verein "Jüdisches Leben in Unterfranken – Biographische Datenbank e.V., vertreten durch seinen 1. Vorsitzenden Oded Zingher, Mattstr. 5, 63741 Aschaffenburg, Telefon +496021- 7714147, Web www.juedisches-unterfranken.de, Mail info@juedisches-unterfranken.de. Wenn Sie mit uns in Verbindung treten und/oder Vereinsmitglied werden, erheben wir folgende Informationen: > Anrede, Vorname, Nachname, > eine gültige E-Mail-Adresse, > Anschrift, > Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk) > Informationen, die für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten im Rahmen der Vereinsführung und -verwaltung notwendig sind. Die Erhebung dieser Daten erfolgt, > um Sie als Mitglied identifizieren zu können, > um Sie angemessen über die Aktivitäten des Vereins informieren zu können, > zur Korrespondenz mit Ihnen, > zur Rechnungsstellung, > zur Abwicklung von eventuellen Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Verwaltung des Vereins und der Mitgliedschaftsverhältnisse und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mitgliedschaftsverhältnis erforderlich. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, die Daten zu Beweiszwecken z.B. bei rechtlichen Auseinandersetzungen benötigt werden, oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Beim Besuch unserer Website www.juedisches-unterfranken.de durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser werden automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: > IP-Adresse des anfragenden Rechners, > Datum und Uhrzeit des Zugriffs, > Name und URL der abgerufenen Datei, > Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), > verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: > Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, > Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, > Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie > zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars für Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen EMail- Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwil ligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. 2. Weitergabe von Daten an Dritte Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die ordnungsgemäße Vereinsverwaltung und zur Abwicklung des Mitgliedschaftsverhältnisses erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Auskunft z.B. gegenüber Behörden verpflichtet sind, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. 3. Betroffenenrechte Sie haben das Recht: > gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fort führen dürfen; > gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; > gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; > gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, ausgenommen die Fälle, dass die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; > gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; > gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verant wortlichen zu verlangen und > gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden. 4. Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere Kontaktadresse.

Rechtswirksamkeit
Diese Ausführungen sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.